BK-Logo
 Suche:     
Oder benützen Sie den Stichwortindex
Login | Kontakt | Impressum | Sitemap |  Datenschutzerklärung 
Wer ist abhängig?  
Wer ist abhängig

Gefährdet, in die Abhängigkeit abzugleiten sind alle, die regelmäßig Alkohol trinken, auch wenn es nur vermeintlich geringe Mengen sind.

Gefährdet sind vor allem auch die, die Alkohol als Problemlöser einsetzen, die ihn also benützen, um zum Beispiel ...

  • ihre Stimmung zu heben.
     
  • ihre Hemmungen und Ängste zu überwinden.
     
  • ihre Aufgaben zu bewältigen.
     
  • ihre Schmerzen zu ertragen.
     
  • ihre Schlafstörungen zu bekämpfen.
     
  • Stress auszugleichen.
     
  • sich selbst zu belohnen.

Abhängig oder alkoholkrank ist,

  • wer nicht zu jeder Zeit und unter allen Umständen auf Alkohol verzichten kann.
     
  • wer weitertrinkt, obwohl er weiß, dass er sich und andere schädigt.
     
  • wer die Kontrolle über sein Trinken verliert, nachdem er nur wenig Alkohol getrunken hat.
     
  • wer täglich trinken muss, weil sonst Entzugserscheinungen auftreten.

Der Grenzbereich zwischen Gefährdung und Abhängigkeit ist fließend. Man kann also nicht bis vor die endgültige Abhängigkeit "hintrinken", und dann rechtzeitig stoppen, nach dem Motto "keine Angst, so weit lasse ich's schon nicht kommen".

Die Zeit, bis eine Abhängigkeit entsteht, kann bei verschiedenen Menschen unterschiedlich lang sein. Bei manchen sind es nur Monate.

Weitere Information: Merkmale der Abhängigkeit

© 2019 Blaues Kreuz Ansbach e. V. Link zu dieser Seite als QR-Code
Erstellt von rks Software
Letzte Änderung
01.12.2012
Blaues Kreuz Ansbach e. V.
Triesdorfer Str. 1
91522 Ansbach
Telefon 0981 9778191-0
Telefax 0981 9778191-1
E-Mail: info (at) blaues-kreuz-ansbach.de
Internet: blaues-kreuz-ansbach.de oder bkan.de
Mail an Webmaster
Blaues Kreuz in Deutschland e. v. - Bundesverband   Blaukreuz Verlag Wuppertal - Literatur zum Thema Suchthilfe   Blaues Kreuz Diakoniewerk mildtätige GmbH - Trägerin von Blaukreuz Einrichtungen   Stiftung Deutsche KinderSuchthilfe - Fördert Präventionsprojekte für Kinder und Jugendliche   Blaukreuz Jugendwerk   iprevent.de - Institut für Gesundheitsförderung, Suchthilfe und Schulung   Internationaler Bund des Blauen Kreuzes - Blaukreuzarbeit in über 40 Ländern